slider1 slider2 slider3 slider4 slider5 slider6 slider7
Navigation
Spielpläne

 

nuLiga

Feed abbonieren

 

rss-feedAktuelle News jetzt auch per RSS-Feed abbonieren

Trainer Portal
fb
Aktuelle Informationen vom Bremer Handballverband

Silberne Ehrennadel des DHB für Monika Wöhler

01.11.2017

Aktuelle Informationen vom Bremer Handballverband >>

Am vergangenen Wochenende wurde unserer Präsidentin Monika Wöhler während des Bundestages des Deutschen Handballbundes in Berlin die Silberne Ehrennadel überreicht.

Andreas Michelmann, Präsident des DHB, ließ es sich nicht nehmen, die Ehrungen persönlich vorzunehmen. Monika Wöhler wurde für ihr langjähriges Engagement auf Bundes- und Verbandsebene geehrt. Neben ihrer Tätigkeit im Bundesrat des DHB, ist sie seit vielen Jahren im BHV an vorderster Front im ehrenamtlichen Einsatz.

Am 04.04.2003 wurde sie auf dem Verbandstag des Bremer Handballverbandes zur 2.Vorsitzenden gewählt. Drei Jahre später übernahm sie das Amt der Verbandsvorsitzenden von Inge Schröder. Durch eine Satzungsänderung 2009 wurde aus der 1. Vorsitzenden des Verbandes die Präsidentin. Diese neue Titulierung änderte jedoch nichts an ihren vielfällig wahrgenommen Aufgaben.

Neben ihrer Tätigkeit als Präsidentin liegt ihr besonders die Jugendförderung des Verbandes am Herzen. Sie unterstützt das Jugendressort mit vollem Einsatz. Neben der Betreuung der FsJ-Stelle sitzt sie am "Runden Tisch" der "Sportbetonten Oberschule Ronzelenstraße".

Des Weiteren ist Monika Wöhler Mitglied des Hauptausschusses des Landessportbundes Bremen und Mitglied im Landesausschuss Leistungssport Bremen.

Im inzwischen aufgelösten Norddeutschen Handballverband hatte sie von 1998 - 2007 das Amt der Frauenwartin inne. Für den Bremer Handballverband übernahm sie von 1983 - 1985 die Aufgaben der Mädelwartin.

Diese hohe Auszeichnung, verbunden mit ihrer Wahl in das Präsidium des Deutschen Handballbundes, macht deutlich, mit wie viel Herzblut und Engagement Monika Wöhler ihre ehrenamtlichen Aufgaben unermüdlich für unseren Verband tätigt.

 

Alle Geehrten mit DHB-Präsident Andreas Michelmann (ganz links)
Foto: Sascha Klahn/DHB

Zurück