slider1 slider2 slider3 slider4 slider5 slider6 slider7
Navigation
Spielpläne

 

nuLiga

Feed abbonieren

 

rss-feedAktuelle News jetzt auch per RSS-Feed abbonieren

Trainer Portal
fb
Aktuelle Informationen vom Bremer Handballverband

Saison 2018/2019: Erweitertes Präsidium hebt Pflicht zur Teilnahme an Pokalwettbewerben auf

29.11.2018

Aktuelle Informationen vom Bremer Handballverband >>

Einvernehmlich – und ohne Diskussionen: Das Erweiterte Präsidium des Handball-Verbandes Niedersachsen hob am Freitag während der Herbstsitzung in Walsrode für die Mannschaften, die am Spielbetrieb auf Verbandsebene teilnehmen, die Pflicht zur Teilnahme an den Pokalwettbewerben auf. 

Die Mitglieder des EP folgten damit einem Antrag der Handball-Region Mitte Niedersachsen auf Änderung des Paragraphen 45 der Spielordnung. Regions-Vorsitzender Steffen Mundt hatte den Antrag in die Beratungen eingebracht. 

An den Pokal-Wettbewerben selbst will das EP vorerst festhalten. In welcher Form, darüber werden kurzfristig Spielausschuss und Präsidium des Handball-Verbandes Niedersachsen beraten und entscheiden.

Jens Schoof, Vizepräsident Spieltechnik des Handball-Verbandes: „Wir haben lange genug daran herumgedoktert und immer wieder nachjustiert: Der Pokal wird von den Vereinen als großes Übel gesehen. Jetzt müssen wir gucken, wie es auf freiwilliger Basis läuft.“ 

Gedankengänge, die Pokalwettbewerbe der Frauen und Männer in Gänze abzuschaffen, die während der Beratungen am Freitag in Walsrode auf den Tisch kamen, verwarf das EP wieder.

/hvn-online.com/Carsten Schlotmann

Zurück