slider1 slider2 slider3 slider4 slider5 slider6 slider7
Navigation
Spielpläne

 

nuLiga

Feed abbonieren

 

rss-feedAktuelle News jetzt auch per RSS-Feed abbonieren

Trainer Portal
fb
Aktuelle Informationen vom Bremer Handballverband

HVN/BHV-Pokal: Meldungen bis zum 09. Juni 2019 möglich

23.05.2019

Aktuelle Informationen vom Bremer Handballverband >>

Ende vergangenen Jahres wurde die Pflichtteilnahme am HVN/BHV-Pokal durch einen Beschluss des Erweiterten Präsidiums des HVN aufgehoben, daher ist eine Teilnahme nur noch nach eigenständiger Meldung der Vereine über nuLiga möglich.

Das Meldefenster ist bis einschließlich 09.06.2019 geöffnet.

"Ziel ist es, nach Möglichkeit alle Runden in Einzelspielen durchzuführen. Eine genaue Planung ist  jedoch erst nach Eingang aller Meldungen möglich. Hier werden wir zeitnah nach dem Meldeschluss den Modus und auch die Partien der 1.Runde veröffentlichen", informiert Jens Schoof, Vizepräsident Spieltechnik des Bremer Handballverbandes und des Handball-Verbandes Niedersachsen.
Das Finale des HVN/BHV-Pokals soll weiterhin als Final-Four-Turnier ausgetragen werden. Die Plätze 1-3 bei den Frauen qualifizieren sich nach wie vor für den DHB-Pokal, der Sieger des Wettbewerbes der Männer qualifiziert sich für den DHB-Amateurpokal, dessen Endspiel wieder in Hamburg in das Final Four integriert wird.

Alle Vereine der Ober-, Verbands- und Landesligen sowie der Landesklassen Weser-Ems sind meldeberechtigt. „Ebenfalls melden dürfen die Endspielteilnehmer der jeweiligen Pokalwettbewerbe auf Gliederungsebene“, erklärt der Spieltechniker.

 

Zurück