slider1 slider2 slider3 slider4 slider5 slider6 slider7
Navigation
Spielpläne

 

nuLiga

Feed abbonieren

 

rss-feedAktuelle News jetzt auch per RSS-Feed abbonieren

Trainer Portal
fb
Aktuelle Informationen vom Bremer Handballverband

Daniel Stephan begeistert Grollander Grundschüler!

14.10.2015

Aktuelle Informationen vom Bremer Handballverband >>

Am letzten Freitag konnten sich knapp 30 Schüler und Schülerinnen der 2. Klassen der Grollander Grundschule über ein ganz besonderes Sport-Event freuen.

 

 

Daniel Stephan, Welthandballer des Jahres 1998, begleitete in der Gewinner Schule das AOK - Star - Training mit dem Ziel, "Kinder in Bewegung bringen".

Nachdem die Kinder am frühen Morgen mit einheitlichen T-Shirts ausgerüstet wurden und die Veranstaltung durch Nadja Napieralski von der Sponsoring-Agentur brand unit berlin eröffnet wurde, ging es für die jungen Handballsportler los.

Zum Beginn der Trainingseinheit stand natürlich erst einmal das Aufwärmen auf dem Programm. Daniel Stephan wurde von 3 Spielerinnen aus der 2. Bundesliga - Mannschaft des SV Werder Bremen unterstützt. Marilena Neumann, Katrin Friedrich und Charlotte Schumacher, sowie unsere BHV- Mini- Referentin Kirsten Pröhl, animierten die SchülerInnen zu verschiedenen Geschicklichkeitsübungen mit dem Ball.

 

 

Anschließend versuchten sich die Zweitklässler an vier handballspezifischen Stationen. Slalomprellen, Rollen in verschiedenen Varianten, Ballkoordination auf der Turnbank und schnelle Füße bzw. Stützen über den Kasten standen auf dem Programm. Jede Übung wurde mit einem Torwurf abgeschlossen.

 

 

Um das gelernte gleich auch einmal im Wettkampf auszuprobieren, wurde im Anschluss kurzerhand die Halle gedrittelt und 6 Teams standen sich auf 3 Feldern gegenüber. Hochmotiviert versuchten die Kinder das Gelernte umzusetzen und die Tipps und Tricks von Daniel Stephan anzuwenden.

Nach so viel Aktion und Bewegung wurde die Verschnaufpause genutzt, um Daniel Stephan ganz viele Fragen zu stellen. Zum Abschluss dieser zweistündigen Trainingseinheit hatten die Schüler und Schülerinnen der 2. Klassen die Gelegenheit sich Autogramme des ehemaligen Handball-Profis und von den  Spielerinnen des SV Werder Bremen zu sichern.

 

 

Aber auch die restlichen Kinder der Grollander Grundschule sollten nicht leer ausgehen. In den folgenden zwei Stunden standen allen Schülern und Schülerinnen vier Stationen in der Halle zur Verfügung. Diese wurden von Trainern des TS Woltmershausen betreut.

 

 

Die AOK-Gesundheitskasse, vertreten durch Jennifer Schröder und ihrem Team, unterstütze die Veranstaltung unter anderem mit einer Buttonmaschine und der Verteilung von Äpfeln als gesunden Pausen-Snack.

 

Weitere Einzelheiten und Fotos zu dieser Aktion sind hier zu finden.

 

Wir danken Detlev Pröhl für die Fotos!

 

 

Zurück