slider1 slider2 slider3 slider4 slider5 slider6 slider7
Jugend

Der Bremer Handballverband e.V. umfasst ca 150 Jugendmannschaften und gehört damit zu den kleinen Verbänden im Deutschen Handballbund (DHB).

Die Mannschaften kämpfen in den Spielklassen von der Stadtliga bis zur Oberliga um Punkte. Teilweise im gemeinsamen Spielbetrieb mit dem HVN. Hinzu kommt der Mini-/Maxibereich mit ca 40 Mannschaften; hier werden regelmäßig Spielfeste veranstaltet. Für die Interessen der Jugendlichen setzen sich die Vizepräsidentin Jugend, die Referentin für Mini-Handball, die Koordinatorin Jugend und der Landestrainer ein.

Der BHV bietet den Jugendlichen ab dem 13. Lebensjahr ein regelmäßiges Fördertraining an, später folgen Tageslehrgänge, Turnierteilnahmen, Vergleichsspiele mit anderen Landesverbänden und schließlich die DHB-Sichtung. Nach 4 Jahren Förderung endet die Zugehörigkeit zum Landeskader nach dem Länderpokal (2. Sichtung).

Auch in einem kleinen Landesverband kann man groß rauskommen, einige unserer ehemaligen Kaderspielerinnen und –spieler haben es bis in die Nationalmannschaft geschafft (z.B. Natalie Hagel, Nina Wörz, Finn Lemke).


 

Aber der BHV bemüht sich nicht nur um Jugendliche sondern versucht ständig, engagierte Trainer und Betreuer zur Mitarbeit zu begeistern und fördert diese durch regelmäßige Fortbildungsmaßnahmen.

 

 

                           

 

Wir verfolgen eine uneingeschränkte Null-Toleranz-Politik gegenüber Doping.

Wir unterstützen alle zielführenden Aktivitäten im Anti-Doping- Kampf.

Als wesentliche Voraussetzung für einen langfristigen Erfolg der Dopingbekämpfung sehen wir auch die Doping-Prävention. Hier bietet die Nationale Anti Doping Agentur NADA und deren Präventionsprogramm GEMEINSAM GEGEN DOPING Unterstützung und Informationen.

Denn GEMEINSAM GEGEN DOPING tritt für die Gesundheit der Athleten, die Chancengleichheit und Fairness im Sport sowie die Werterhaltung des Sports ein.

Mit GEMEINSAM GEGEN DOPING möchten wir Euch vor Dopingfallen schützen und über die Gefahren des Dopings informieren.

 

Im innovativen GEMEINSAM GEGEN DOPING e-Learning könnt Ihr Zertifikate über Euer Wissen erhalten.